Hipp, Lillydoo und Pampers. Das sind die besten Wegwerf Windeln

Du erfährst hier, welche Wegwerf Windeln den Anforderungen genügen. Und mit diesen Tipps kannst du beim Windelkauf viel Geld sparen.

Ein großes Thema für Eltern ist die Auswahl der richtigen Windeln. Denn diese sind fast rund um die Uhr an der empfindlichen Babyhaut und sollen diese trocken halten. Deswegen sollte die Größe stimmen. Doch auch das Material und die Saugfähigkeit sind sehr wichtig. Ist dein Baby lange nass am Po, kann es nämlich wund werden. Um das zu vermeiden lohnt es sich, am Anfang verschiedene Windeln zu testen. Dadurch weißt du, welche für dein Baby am besten sind.

Welche Marken gibt es bei den Wegwerf Windeln?

Genau wie bei allen Hygieneartikeln, gibt es auch bei den Windeln viele Hersteller, die sich auf Windeln spezialisiert haben. Dabei gibt es ganz bekannte Marken, wie die Pampers Windeln, die jeder kennt. Doch auch Marken, die vielleicht nicht direkt bekannt sind, stellen sehr hochwertige Windeln her.

Hier findest du eine Auswahl an verschiedenen Windel Marken:

  • Pampers

    Pampers Windeln sind wohl die bekanntestes Windeln. Diese Marke ist so bekannt, dass Pampers inzwischen für viele keine Marke mehr ist, sondern einfach ein anderer Begriff für Windeln. Ob Frühchen oder Kleinkind, bei den Pampers Windeln wirst du immer fündig. Zusätzlich kommen immer neue Pampers Windeln auf den Markt, bei denen sich ein Test lohnt.

  • Hipp

    Diese Marke ist vielen vor allem als Hersteller von Babynahrung bekannt. Doch auch die Hipp Windeln sind sehr hochwertig. Weswegen du hier von der Geburt, bis dein Kind trocken ist die richtigen Windeln finden kannst.

  • Babylove

    Bei dieser Marke handelt es sich um die Eigenmarke der Drogeriekette DM. Wenn du günstige Windeln von hoher Qualität suchst, sind Babylove Windeln in jedem Fall empfehlenswert.

  • Mama Bear

    Wenn du Windeln online kaufen willst, kannst du bei Amazon die Mama Bear Windeln wählen. Dabei handelt es sich um eine Eigenmarke von Amazon, weswegen der Preis immer sehr gut ist.

  • Bella Baby Happy

    Die Windeln dieser Marke überzeugen immer durch sehr hohe Saugfähigkeit und sind außerdem sehr weich und atmungsaktiv.

  • Huggies

    Huggies Windeln sind noch gar nicht so lange in Deutschland erhältlich. Jedoch gibt es die Marke schon deutlich länger in den USA und gehört zu den Windeln, die sich sehr lange trocken anfühlen.

  • Multex

    Wenn du Wert auf ökologisch einwandfreie Windeln legst, dann ist Moltex die richtige Marke für dich. Denn diese Windeln werden zu 100 Prozent aus natürlichen Rohstoffen hergestellt.

  • Muumi Baby

    Muumi Baby Windeln kommen aus Finnland und sind Online erhältlich. Diese Windeln sind umweltfreundlich hergestellt und optimal für Babys mit empfindlicher Haut.

  • Lillydoo Windeln

    Lillydoo Windeln sind ökologische Windeln, die keine Chemikalien enthalten. Ohne Parfüm und Lotionen sind Lillydoo Windeln hautfreundlich. Deswegen sind Lillydoo Windeln sehr gut für Babys mit empfindlicher Haut.

Gibt es zwischen den Marken Unterschiede?

Auch wenn das Prinzip bei allen Windeln gleich ist, gibt es doch sehr viele Unterschiede.

Denn ob Pampers Windeln, Hipp Windeln oder Lillydoo Windeln, jede Firma hat andere Ansätze bei der Herstellung von Windeln.

Während gerade die großen Firmen vor allem auf Saugfähigkeit setzen, sind kleine Firmen oft auf die Nachhaltigkeit bedacht. So wird zum Beispiel bei den Lillydoo Windeln darauf geachtet, dass nur natürliche Rohstoffe verwendet werden. Ebenso kommen bei Lillydoo Windeln keine Lotionen zum Einsatz. Das ist besonders wichtig, wenn dein Baby zu Hautrötungen neigt.

Natürlich kommen auch bei den anderen Herstellern keine schädlichen Stoffe in die Windeln. Da musst du keine Sorgen haben. Jedoch denken gerade die kleineren Firmen wie Lillydoo Windeln oder Muumi auch daran, was nach der Entsorgung mit den Windeln passiert. Deswegen werden Stoffe verwendet, die sich einfach zersetzen und so die Umwelt weniger belasten.

Ebenso ist der Preis oft ein großer Unterschied. Und Nachhaltigkeit hat natürlich ihren Preis. Deswegen sind die kleinen Marken oft etwas teurer. Doch auch die Pampers Windeln oder Hipp Windeln sind aufgrund ihrer Bekanntheit oft ein wenig teurer als Windeln von Eigenmarken wie Babylove.

Auf welche Eigenschaften soll ich bei den Windeln achten?

Es gibt einige Punkte, die wichtig sind, damit sich dein Baby in der Windel wohlfühlen kann.

  • Dabei solltest du in jedem Fall auf das Material achten.

    Dieses sollte atmungsaktiv sein. Das ist wichtig, damit sich keine Wärme und Feuchtigkeit in der Windel staut. Denn das kann nicht nur zu Rötungen, sondern auch zu anderen unangenehmen Dingen wie Entzündungen oder Pilzinfektionen führen. Die meisten Windelhersteller setzen deswegen schon lange auf atmungsaktives Material. Zusätzlich solltest du auch beim Material darauf achten, dass diese sehr weich und am besten unbehandelt ist, sodass keine Hautreaktionen zu erwarten sind.
  • Ebenso wichtig ist die richtige Größe und Passform.

    Pampers Windeln gibt es zum Beispiel in den Größen 0 bis 7. Wobei die Größen 4 und 5 zusätzlich noch eine Plus Größe haben. Zahlenbezeichnungen für Windeln sind bei fast allen Anbietern gängig. Jedoch solltest du, wenn du mal eine andere Marke wählst nicht direkt die selbe Größe verwenden. Denn neben den Größen wird auch immer das Körpergewicht angezeigt, für welches die Windeln geeignet sind. Hier kann sich das Maximum und Minimum bei Hipp Windeln und Lillydoo Windeln unterscheiden. Weswegen es sich lohnt immer ein Auge darauf zu haben.

Als Mittelwert kannst du die folgende Liste nutzen:

GrößeGewicht
12,5 – 5 kg
24 – 8 kg
36 – 10 kg
49 – 14 kg
511 – 16 kg
613 – 18 kg
7mehr als 18 kg
  • Achte auf die Saugkraft.

    Wie oft eine Windel gewechselt werden muss hängt auch von der Saugkraft ab. Ist der Po feucht, wird dich dein Baby dies schnell wissen lassen. Damit du die Windel jedoch nicht für jeden Tropfen Pipi wechseln musst, sollte die Saugkraft ausreichend sein. Denn eine gute Windel ist auch wenn schon Pipi darin ist trocken. Ebenso sollte die Windel die Flüssigkeit schnell aufnehmen. Sonst läuft alles aus und du musst nicht nur die Windel, sondern auch die Kleidung und Unterlagen mehrmals täglich wechseln. Deswegen solltest du gerade für Nachts auf sehr hohe Saugfähigkeit setzen. Pampers Windeln haben dafür sogar spezielle Nachtwindeln. Die einen so saugfähigen Kern haben, dass dein Baby damit trocken durchschlafen kann.
  • Eine gute Windel muss dicht sein.

    Wenn du Windeln vergleichst, wirst du schnell merken, dass Lillydoo Windeln und auch Pampers Windel einen Auslaufschutz haben. Natürlich ist dieser auch bei allen anderen Marken vorhanden, sieht aber immer ein bisschen anders aus. Dieser ist so wichtig, damit der Inhalt der Windel auch wirklich drin bleibt. Hier lohnt es sich Windeln gegeneinander zu testen. Denn nur wenn diese gut passen, bleiben sie auch komplett dicht. Dabei dürfen die Windeln natürlich nicht an den Beinen oder am Bauch einschneiden. Deswegen lohnt es sich immer dann, wenn dein Baby eine neue Größe braucht zu testen, ob eine andere Marke vielleicht besser passt.

Wenn du Windeln vergleichst, wirst du schnell merken, dass Lillydoo Windeln und auch Pampers Windeln einen Auslaufschutz haben. Natürlich ist dieser auch bei allen anderen Marken vorhanden, sieht aber immer ein bisschen anders aus. Dieser ist so wichtig, damit der Inhalt der Windel auch wirklich drin bleibt.

Es lohnt sich, Windeln gegeneinander zu testen. Denn nur wenn diese gut passen, bleiben sie auch komplett dicht. Dabei dürfen die Windeln natürlich nicht an den Beinen oder am Bauch einschneiden. Deswegen lohnt es sich immer dann, wenn dein Baby eine neue Größe braucht zu testen, ob eine andere Marke vielleicht besser passt.

Wieviel kosten Windeln?

Natürlich ist auch der Preis immer eine große Frage, wenn es um Windeln geht. Anders als bei Stoffwindeln, die du waschen und wiederverwenden kannst, müssen Wegwerf Windeln immer wieder gekauft werden.

Dabei lohnt es sich hochzurechnen wie viele Windeln, du pro Monat benötigst. Dann kannst du gleichen einen Monatsvorrat von Lillydoo Windeln bestellen oder Pamperswindeln im Großpaket kaufen.

Eigenmarken wie Babylove oder Mama Bear sind oft günstiger als bekannte Marken wie Hipp Windeln oder Pampers Windeln. Rechnet man dies jedoch auf den Preis für eine Windel hoch, so sind die Unterschiede in den Kosten gar nicht mehr so groß.

Wie viele Windeln benötigt mein Baby pro Tag

Ein ganz genauer Wert lässt sich da natürlich nicht festlegen. Aber bei einen Neugeborenen solltest du schon damit rechnen, die Windeln 7 bis 10 mal pro Tag zu wechseln.

Denn wenn du alle 4 Stunden stillst solltest du immer danach die Windel wechseln. Und natürlich kann es auch sein, dass dazwischen mal eine saubere Windel her muss.

Deswegen sollte die Menge auch nie zu knapp berechnet werden. Es ist besser Windeln auf Vorrat zu haben, als in die unschöne Situation zu geraten, dass die Windeln ausgehen, weil man sich verrechnet hat. Außerdem können Windeln, die nicht mehr gebraucht werden aufbewahrt oder verschenkt werden.

Wie spare ich beim Windelkauf?

Natürlich sind Windeln ein großer Kostenfaktor im Haushaltsbudget. Doch auch hier kannst du sparen.

  1. Schaue online und in den Läden nach Angeboten. Gerade Pampers Windeln und Hipp Windeln sind relativ häufig im Angebot, sodass du hier sparen kannst.
  2. Kaufe XXL Packungen. Diese sind pro Windel oft günstiger als kleine Packungen
  3. Benutze Windelabos. Beim Online Kauf kannst du zusätzlich sparen, wenn du zum Beispiel bei Amazon ein Spar-Abo wählst. Damit bekommst du im gewählten Zeitraum immer die Windeln geliefert und sparst dabei Geld.
  4. Wechsle auf Stoffwindeln. Damit lässt sich eine Menge Geld sparen. Und du tust der Umwelt etwas Gutes dabei.

Test: Welche sind die besten Windeln?

Pampers Baby-Dry Pants

Die besten Windeln in der Monatsbox

Du willst keine Windeln schleppen? Dann nutze diese Monatsbox mit Pampers Windeln. Denn so erhälst du 160 Windeln zum günstigen Preis. Zusätzlich kannst du gleich ein Sparabo wählen, um noch mehr beim Windelkauf zu sparen.

Neben den Windelpants sind natürlich auch alle anderen Größen wählbar. Die Pampers Windeln sitzen gut und halten lange trocken. Auch der Preis kann in jedem Fall überzeugen. Und mit dem praktischen Abo musst du nicht immer dran denken Windeln zu kaufen. Stattdessen bekommst du jeden Monat neue Windeln ins Haus geliefert.

Die Pampers Windeln sind sehr saugfähig. Deswegen sind Pampers Windeln auch ideal für die Nacht, damit nichts daneben geht. Mit diesem Angebot bekommst du also das rundum-sorglos Paket.

Finden wir super:
  • Sehr saugfähig.

  • Atmungsaktiv.

  • Guter Preis.

Ist so naja:
  • Viel Verpackung.

Mama Bear Ultratrockene Windeln

Die günstigsten Windeln

Windel sind immer ein großer Kostenpunkt. Das Qualität nicht teuer sein muss zeigt Amazon mit den Mama Bear Windeln. Denn diese Windeln sind im Spar-Abo deutlich günstiger als Marken wie Hipp Windeln. Damit schonst du dein Budget. Und kannst mit dem gesparten Geld noch was schönes für dich oder dein Baby mitbestellen. Trotzdem wird hier nicht an der Qualität gespart.

Der Mama Bear Windeln sind sehr weich und sehr saugfähig. Die Windeln nehmen Flüssigkeit sehr schnell auf, sodass ein roter Po erst gar nicht auftreten kann. Durch die sogenannten Luftkanäle in den Windeln sind diese auch atmungsaktiv. Was wichtig ist, damit dein Baby nicht schwitzt.

Ebenso verhindert dies auch Rötungen und einen wunden Po. Deswegen sind die Mama Bear Windeln von Amazon eine gute Möglich um Geld zu sparen, ohne dabei auf Qualität zu verzichten.

Finden wir super:
  • Sehr guter Preis.

  • Angenehm auf der Haus.

  • Sehr saugfähig.

Ist so naja:
  • Passform fällt klein aus, im Zweifel besser eine Nummer größer bestellen.

  • Weniger Größen als bei den großen Marken.

Muumi Baby Öko Windeln

Die lustigsten Windeln

Auch Windeln müssen nicht langweilig sind. Das zeigt sich bei den Muumi Windeln aus Finnland. Denn diese haben ein echt schönes Design. Deswegen sind sie auch im Sommer ideal, wenn dein Baby mal nur in der Windel krabbeln darf. Zusätzlich sind diese Windeln, sogenannte Öko-Windeln.

Bedeutet also, dass nur natürliche Rohstoffe zur Herstellung verwendet wurden. Somit sind die Windeln ideal für Babys mit empfindlicher Haut. Des Weiteren belasten diese Windeln die Umwelt weniger. Denn auch nach dem Wegwerfen, zersetzen sich die Windeln ganz.

Wenn du also bisher noch zu Stoffwindeln tendiert hast, um die Umwelt zu schonen. Eigentlich aber Wegwerf Windeln bevorzugst, sind die Windeln von Muumi in jedem Fall eine Überlegung wert. Das lustige Design ist da nur noch das Tüpfelchen auf dem I.

Finden wir super:
  • Sehr schönes Design auf der Windel.

  • Ökologische Windeln ohne Chemikalien.

  • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Ist so naja:
  • Nicht in XXL Packs erhältlich.

  • Fallen etwas klein aus.

MOLTEX Nature No1 Ökowindeln

Die besten Öko Windeln

Öko Windeln sind nicht nur ein guter Weg die Umwelt zu schonen. Denn auch wenn es darum geht die empfindliche Babyhaut zu schonen, solltest du auf Öko Windeln setzen. Denn Moltex Windel sind komplett frei von Chemikalien und Parfümen. Damit musst du keine Angst haben, dass dein Baby von den Windeln eine unerwünschte Hautreaktion bekommt. Stattdessen sind die Windeln sehr angenehm an der Haut und schön weich.

Auch der Preis überzeugt, wenn man bedenkt, dass man dafür ein ökologischen Produkt aus natürlichen Rohstoffen bekommt.

Im Großpack bekommst du 4 mal 30 Windeln, sodass für eine ganze Zeit genug Windeln vorhanden sind. Damit sorgst du nicht nur für einen gutes Hautgefühl bei deinem Baby. Sondern auch, dass die Umwelt nicht unnötig belastet wird.

Finden wir super:
  • Ökowindeln schonen Babyhaut und Umwelt.

  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis.

  • Frei von Parfümen und Chemikalien.

Ist so naja:
  • Etwa kostspieliger als andere Windeln im Vergleich.

bella baby Happy Windeln

Die Windeln mit der schönsten Verpackung

Windelverpackungen bekommen Eltern mit kleinen Kindern in Hülle und Fülle zu sehen. Da diese auch oft zur Aufbewahrung genutzt werden, ist eine schöne Verpackung ein Vorteil. Deswegen lohnt es sich gezielt danach zu suchen. Fündig wirst du bei den Bella Baby Happy Windeln.

Denn diese haben ein tolles Design, sodass der Karton zum Hingucker wird. Denn das lustiger Tier Design und die tollen Farben, machen viel her. Natürlich sind auch die Windeln selbst super. Denn sonst bringt ja auch ein toller Karton nichts. Auch das Design der Windeln ist schön anzusehen. Was aber vor allem positiv auffällt ist der Preis.

Denn hier kannst du mit der Großpackung ein Schnäppchen machen. Deswegen lohnt es sich bei den Bella Happy Baby Windeln den großen Karton zu nehmen. Damit du eine tolle Verpackung mit noch besserem Inhalt bekommst.

Finden wir super:
  • Sehr guter Preis.

  • Tolles Design von Windeln und Verpackung.

  • Weich und angenehm auf der Haut.

Ist so naja:
  • Saugfähigkeit kann für nachts knapp werden.

Huggies Windeln Ultra Comfort Pants

Die saugstarksten Windeln

Huggies Windeln sind noch nicht so lange in Deutschland zu finden. Der Rest der Welt schwört jedoch schon lange auf diese Alternative zu Windeln wie Pampers oder Lillydoo Windeln. Ein Grund dafür ist die sehr hohe Saugfähigkeit. Denn egal ob Nachts oder wenn du lange Unterwegs bist. Dein Baby wird damit nicht schnell eine neue Windel brauchen. Die Windeln saugen sich schnell voll, ohne dabei sehr schwer zu werden.

Wenn dein Baby also durchschläft und nicht durch eine nasse Windel gestört werden soll sind Huggies optimal. Dies kannst du auch schnell selbst testen. Nimm einfach mal eine herkömmliche Windel und eine Huggies Windel. Kipp etwas Wasser drauf und überzeug dich selbst, wie trocken die Huggies bleiben. Durch die weichen, doppelten Bündchen läuft auch nichts aus.

Weswegen Huggies eine tolle Alternative zu Pampers oder Lillydoo Windeln sind.

Finden wir super:
  • Super saugstar und angenehm auf der Haut.

  • Ideal für Nachts oder unterwegs.

  • Guter Preis.

Ist so naja:
  • Haben manchmal einen leicht unangenehmen Geruch.

  • Besser online als im Laden zu finden.

HiPP Babysanft Windeln

Die dichtesten Windeln

Eine gute Windel muss dicht sein. Denn nichts ist ärgerlicher als Windeln, bei denen alles ausläuft. Wenn du damit bereits Erfahrung hast und andere Windeln suchst, sind Hipp Windeln eine gute Alternative. Denn Hipp Windeln sind als besonders dicht bekannt.

Grund dafür ist die gute Verarbeitung der Bündchen und die Klettmöglichkeiten bei den Hipp Windeln. Von der Handhabung können Hipp Windeln mit Lillydoo Windeln verglichen werden.

Auch die Saugfähigkeit ist sehr gut. Was natürlich auch ein Grund dafür ist, dass bei den Hipp Windeln nichts auslaufen kann. Damit beweist Hipp, dass diese Marke nicht nur Babynahrung von Top Qualität herstellen kann. Auch die Hipp Windeln sind in jedem Fall zu empfehlen. Denn eine dichte Windel sorgt nicht nur dafür, dass sich dein Baby wohlfühlt. Ist die Windel dicht, fällt für dich auch nicht noch mehr Wäsche an. Weswegen die Hipp Windeln, immer eine gute Wahl sind.

Finden wir super:
  • Halten sehr gut dicht.

  • Sind sehr saugfähig.

  • Auch für Babys mit sensibler Haut geeignet.

Ist so naja:
  • Fallen etwas klein aus.

Strampelpeter Flockenwindel

Die besten Windeln fürs Wochenbett

Worüber nicht viele reden ist, dass nicht nur Babys Windeln brauchen. Nach der Geburt benötigen nämlich auch die neuen Mamas Windeln. Grund dafür ist der Wochenfluss, welcher bis zu 6 Wochen nach der Geburt anhalten kann. Damit du dennoch aktiv sein und dich wohlfühlen kannst.

Bei den Strampelpeter Flockenwindeln, handelt es sich im Grunde um Binden. Diese sind nur etwas größer und saugfähiger, sodass du nicht befürchten musst, dass etwas auf deine Kleidung kommt.

Dank der guten Saugstärke wird alles aufgenommen und es entsteht kein unangenehmes Gefühl.

Dank der Menge, die in einer Packung enthalten ist, sind ein bis zwei Packungen ausreichend für das Wochenbett. Deswegen lohnt es sich, diese schon vor der Geburt zu bestellen. Damit sie nach der Geburt direkt genutzt werden können.

Finden wir super:
  • Sehr saugfähig.

  • Guter Preis.

  • Weich und hautfreundlich.

Ist so naja:
  • Ohne Klebefläche für das befestigen im Slip.

Eco by Naty Premium-Bio Höschenwindeln Pants

Die besten Windeln ohne Chemikalien

Windeln ohne Chemikalien kennen viele nur von den Lillydoo Windeln. Es gibt aber viele anderen Marken, die sich darauf spezialisiert haben. Dazu zählt auch Eco bei Naty. Denn diese Windeln werden ohne jegliche Chemikalien hergestellt. Hat dein Baby also empfindliche Haut, bist du bei diesen Windeln genau richtig.

Hergestellt in Schweden, sind diese Windeln entwickelt worden um Wundausschlag und Allergien bei Babys zu vermeiden. Stattdessen sind sie weich, hautfreundlich und atmungsaktiv. Auch die Saugfähigkeit ist beeindruckend, sodass die Windeln voll und ganz überzeugen können.

Der Preis ist aufs Stück gerechnet ein wenig höher. Aber dafür kannst du sicher gehen, dass dein Baby nur die beste Qualität an Windeln bekommt. Haben dich die Eco by Naty Windeln überzeugt, kannst du diese jedoch im Spar Abo kaufen. Damit ist dann auch der Preis ein wenig geringer und die Windeln haben trotzdem die gleiche Qualität.

Finden wir super:
  • Frei von Chemikalien.

  • Hautfreundlich.

  • Sehr saugfähig und atmungsaktiv.

Ist so naja:
  • Preis ist ein wenig höher, als bei anderen Windeln.

  • Die Höschenwindeln neigen dazu sich ein wenig aufzulösen.

Mum & You Nappychat Eco-Windeln

Die weichsten Windeln

Eine gute Windel sollte angenehm und weich am Po sein. Eine Sorte Windeln, die besonders weich und angenehm sind, sind die Mum & You Nappychat Eco-Windeln. Diese sind recht dünn und leicht. Dabei aber weich und saugfähig. Deswegen können diese Windeln lange getragen werden, ohne dass die Haut gerötet wird.

Denn durch die Nutzung von natürlichen Materialien, sind die Windeln sehr weich. Das sorgt dafür, dass sich dein Baby in diesen Windeln sehr wohlfühlt. Denn weiche Windeln verhindern Reibung am Po, sodass es nicht zum Wundsein oder einem Ausschlag kommen kann. Daher sind die Windeln von Nappychat eine gute Wahl, um die Haut von deinem Baby zu schonen.

Finden wir super:
  • Sehr weich und angenehm für die Haut.

  • Ohne Parfüme und Chlor hergestellt.

  • Sehr dünn und leicht.

Ist so naja:
  • Bilden bei viel Feuchtigkeit keine Klumpen.

  • Können bei langem Tragen aufweichen.

Windeln und Verpackungsgrößen

Die meisten Anbieter haben verschiedene Verpackungsgrößen für Windeln. So kannst du zum Beispiel Monatspakete kaufen.

Es gibt aber auch Packungen für 2 Wochen oder ganz kleine Paket mit Windeln, die für etwa eine Woche reichen. Letztere sind ideal, wenn dein Baby bald die nächste Windelgröße braucht. Dabei musst du nicht mal mehr in den Laden. Denn auch Hipp Windeln oder Pampers Windeln, kannst du genau wie die Lillydoo Windeln online bestellen.

Einige Anbieter haben sogar Abos im Programm. Damit bekommst du die Windeln jeden Monat geliefert und kannst bequem Größe und Menge anpassen, wenn dies notwendig wird. Denn Kleinkinder brauchen nur noch etwa 4 Mal am Tag eine neue Windel. Dadurch sinkt natürlich auch die Menge an Windeln, die benötigt wird.

Findest du diesen Artikel nützlich?

Das könnte dich auch interessieren:

Behandlung von Windeldermatitis
Eine Windeldermatitis wünscht sich kein Baby und keine Mama. Hier findest Du 11 einfache Tipps, damit es bei deinem Kind nicht dazu kommt.
Kleines Kind sitzt auf dem Töpfchen nach dem Trocken werden
Hier erfährst du 5 einfache Tipps mit denen dein Kind schneller trocken wird. Und welchen Fehler du dabei unbedingt vermeiden musst.
Stoffwindeln werden in der Waschmaschine gewaschen
Stoffwindel waschen, ist das nicht zu mühsam? Nein! Dazu musst du nur ein paar Tipps beachten. Und auf eines kommt es ganz besonders an.
Wie du Windeln richtig entsorgen kannst
Windeln entsorgen gehört zur Babyzeit. Hier erfährst du, mit welchem einfachen Trick es ganz ohne strengen Geruch geht.
Die kuscheligsten Windeleinlagen
Windeleinlagen sorgen dafür, dass das Geschäft dort bleibt wo es hingehört. Da gibts einige gute und einige weniger gute. Wir haben getestet.
Baby badet in Schwimmwindeln
Welche Schwimmwindeln sind wirklich dicht? Wir zeigen dir, welche Windeln wirklich gut sind und welche du besser nicht kaufst.
Scroll to Top